Beste Social Dating Seiten

Während es die Single Seiten zu den etablierten Bereichen Singlebörse, Partnervermittlung und Abenteuer sicher schon seit Beginn des 21. Jahrhunderts gibt, sind Social Dating Seiten im Vergleich dazu noch jung, auch wenn es sie auch schon ein paar Jahre gibt. Solche Plattformen zeichnen sich dadurch aus, dass man – ähnlich wie bei Facebook – Inhalte mit anderen teilt und nicht nur stur Katalogeinträge nach passenden Singles durchsucht. Die Grenze gerade zu den Singlebörsen vewischt sich allerdings, weil auch dort viele Anbieter dazu übergegangen sind, Social Elemente einzubauen. So gibt es einige Anbieter, wo auch ein Chat oder die Bewertung von Fotos in den Funktionsumfang aufgenommen wurde.

Dennoch haben sich Social Dating Seiten fest etabliert, was sicher zu einem grossen Teil Facebook zu verdanken ist. Die zwei bekanntesten wollen wir kurz vorstellen:

Badoo: Diese ursprünglich russische online Community zählt mittlerweile mehrere hundert Millionen Mitglieder. Dort können User mit ähnlichen Interessen für gemeinsame Unternehmungen gesucht werden, wobei klar ist, dass es hier primär um die Suche nach einem Partner des anderen Geschlechts geht. Die Anmeldung und die wichtigsten Funktionen sind kostenlos.

Zoosk: Diese Flirt-Seite ist stark mit Werbung auf Facebook präsent und spricht vor allem junge Menschen an. Gemäss User-Berichten geht es dort primär um die Suche nach Abenteuern, weil offenbar gerade die männlichen Mitglieder eher wenig Interessen an einer festen Beziehung haben. Zudem wurde von Betrugs-Versuchen berichtet, in dem Opfern von der grossen Liebe erzählt wurde, während es nur darum ging, Geld (angeblich für ein Flugticket oder eine Operation) zu erschwindeln. Dieses Problem tritt allerdings auch bei anderen Seiten auf. Zoosk ist vordergründig kostenlos, allerdings ist auch hier ein Abo notwendig, um die vollen Funktionen nutzen zu können.

Yuppiu: Ein noch jüngerer Anbieter aus Deutschland ist Yuppiu. Auf dieser Dating-Plattform können sich Singles spielerisch kennenlernen. Spass und Flirten stehen hier im Vordergrund. Dieser Anbieter verbindet die aktuellen Trends wie Chat (wie Whatsapp), Bilder austauschen (wie Snapchat) und Location Based Services – ortsabhängige Dienste (wie Foursquares).

Tipp

Stellen Sie Bilder in Ihren Profilen ein. Bilder heben die Chance angesprochen zu werden um ein vielfaches